Zwei Heilsbronner bei der Ansbacher Stadtmeisterschaft 2015

Sieger wurde mit 6 aus 7 SFR Witt vor Rene Rieber mit einem halben Punkt Rückstand. Geteilter Dritter wurde Jan Wiedemann mit SFR Sommer mit 4½. Tornalf Lehmann (4 Punkte) konnte leider die letzte Runde gegen Sommer nicht gewinnen, sonst wäre er alleiniger Dritter geworden und auch Jan verpasste mit einem Remis gegen Rieber einen weiteren Platz. Bei 18 Teilnehmern ein schönes Turnier.

Link auf DWZ-Auswertung: http://www.schachbund.de/turnier.html?code=B535-215-STM

UR

Tornalf Lehmann und Thomas Horneber auf Punktejagd

Wie jedes Jahr gehts für Thomas aufs Zabo-Open. Mit 3 aus 5 konnte er dieses Mal nicht so Punkten wie in den Vorjahren. Gegen DWZ-schlechtere gabs nur Remisen. Und in der letzten Runde verlor er gegen CM Chr. Schatz (2148 ELO).

Bei Tornalf waren 2 Punkte auf dem Konto. Remis gegen Melina Siegl (1926), verloren gegen Dustin Bachstein (2083). Der Pflichtsieg in Runde 3 gegen DWZlos brachte in Runde 4  Waldemar Klein (1885). Hier schaffte er wieder ein Remis. Die Schlussrunde gewann sein Gegner Philipp Junk NTN.

Thomas  mit Platz 35 verliert -17 DWZ auf 1915 und für Tornalf geht der Trend weiter nach oben: +21 auf 1555. So haken wir das Turnier als "wir waren mit Spass dabei" ab.

Link: http://www.zabo-eintracht-schach.de/zabo-open/zabo-open-2015.html

UR

Gerd Essig in Magdeburg

Zur 27. Deutschen Seniorenmeisterschaft zog es Gerd Essig nach Magdeburg. In der Gruppe B steht er laut Setzliste auf Rang 63 von 110.

Die ersten 3 Runden wurden auch schon gespielt. In Runde 1...

4er Blitz in Bechhofen

Am So, 12.07. veranstaltete Bechhofen sein tradionelles 4er-Blitz. Wir konnten zusätzlich noch auf Werner Frank zurück greifen und spielten somit zu Fünft.

Noris Tarrasch 1 war der Sieger. Nach der Vorrunde waren zwar noch 3 Teams im Rennen, doch in der Rückrunde drehten die Cracks aus Nürnberg mal richtig auf.

Für Heilsbronn lief es wie erwartet. Mit Platz 6...

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online