21. ZABO-Open in Nürnberg

Immer wieder ein schönes Turnier richtet die Schachabteilung ZABO Nürnberg aus.  Und auch die möglichen Gegner lassen sich sehen. Um vorbereitet in die neue Saison zu starten, wählten Udo Röschinger und Tornalf Lehmann diese 5 Runden für den Feinschliff. Bei Udo lief es in der 1. Runde mit einem Remis gegen einen Spieler mit über 2000 DWZ ganz gut und auch Tornalf sackte den Punkt ein. Udo verlor unnötig in der 2. Runde die Qualität, dafür gewann er die dritte Runde mit Qualigewinn. Am Sonntag wurde Udo gegen zwei Jugendliche gelost, doch diese machten einfach keine Fehler, sodass nur zwei weitere Remisen heraussprangen. Mit 50% war Udo nicht ganz zufrieden, mit den Partienverlauf aber dann doch. Tornalf konnte leider das Turnier aus persönlichen Gründen nicht zu Ende spielen und musste früher aufhören. Am Ende gewann der für Noris Tarrasch spielende IM Yevhen YELISIEIEV als einer der Turnierfavoriten vor Jonas Hacker, Eppingen, beide mit 5 aus 5. Udo wurde 59., Tornalf war im letzten Drittel der Tabelle.

Link zu ZABO: https://www.zabo-eintracht-schach.de/zabo-open/zabo-open-2019/ranglisten.html

UR

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online