Kampf um die "Goldene Ananas"

In der 8. Runde der Bezirksliga 2a hatten wir Büchenbach II zu Gast.

Da es um nichts mehr ging, war von Anfang an irgendwie die Luft raus.

Nachdem Brett 5, 1 und 3 schnelle Remisen vereinbarten, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis die übrigen Partien auch Unentschieden ausgingen. Gegen 16:15 einigten wir uns auf ein Mannschaftsunentschieden 4:4. Die Brettreihenfolge 5,1,3,4,2,6,8,7.

Im Spiel um Platz 1 konnte der B1-Absteiger Siemens Erlangen gegen geschwächte Cadolzburger mit 6:2 gewinnen. Da es am 14. Mai gegen Dombühl geht, können wir davon ausgehen, dass die Erlangener den sofortigen Wiederaufstieg schaffen werden. Mit 8:8 Punkten sind wir sicher, somit ist auch der letzte Kampf gegen Ansbach/Bad Windsheim bedeutungslos.

Link: https://www.ligamanager.schachbund-bayern.de/mfr/ergebnisse/spielplan.htm?ligaId=1046

UR

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online