Am vergangenen Montag erreichte unseren Schachclub leider eine sehr traurige Nachricht.

Unser langjähriges Vereinsmitglied und ehemaliger 1. Vorstand Herr Werner Frank ist am Montag, den 01.03.2021 in Bayreuth gestorben. Noch vor kurzem konnte er seinen 59. Geburtstag feiern. Viel zu früh müssen wir von ihm Abschied nehmen.

 

Werner Frank 2004

Werner Frank wurde vor fast genau 30 Jahren Mitglied im Verein und spielte seitdem durchgehend und erfolgreich als Stammspieler für unsere 1. Mannschaft in der Bezirksliga mit. In den vielen Jahren beteiligte er sich stets aktiv am Vereinsleben und nur selten fand ein wöchentlicher Vereinsabend ohne ihn statt. Werner spielte gerne und leidenschaftlich Schach und trat bei Vereinsinternen-, regionalen- sowie überregionalen Turnieren an, ganz gleich ob im Blitzschach-, Schnellschach-, oder mit klassischer langer Bedenkzeit. Den Schachclub Heilsbronn vertrat er dabei in Einzelmeisterschaften wie auch in Mannschaftswettbewerben im Schachkreis Mittelfranken-West, im Schachbezirk Mittelfranken und darüber hinaus auf höherer Ebene. Auch zählte er zu den Leistungsträgern unseres Vereins und zu den Spitzenspielern vom Schachkreis Mittelfranken-West.

Herr Werner Frank hatte eine offene, fröhliche und sehr sympathische Art. Dadurch war er in unserem Schachclub sehr beliebt und Werner übernahm in einer für unseren kleinen Verein schwierigen Situation Verantwortung, als er sich an der Jahreshauptversammlung im Jahr 2003 zum Nachfolger von dem plötzlich verstorbenen, langjährigen, Vorsitzenden Georg Beißer wählen ließ.

Während seiner Amtszeit, die bis 2009 andauerte, kümmerte sich Werner unter anderem intensiv um die Jugendförderung und Jugendarbeit. Er leitete unser überregional bekanntes und traditionell jährlich stattfindendes Jugendschnellschachturnier. Er organisierte die erstmals und einmalig stattgefundene große Endrunde mit allen Mannschaften der Bezirksliga Gruppe B2B im Jahr 2005 in der Hohenzollernhalle in Heilsbronn und unter seiner Regie nahmen wir mehrmals am Stadtfest der Stadt Heilsbronn teil.

Werner Frank 2009

Auch nach seinem Wegzug im Jahr 2008 blieb Werner Frank unserer 1. Mannschaft als Leistungsträger bis einschließlich der Saison 2014/2015 treu. Fortan spielte er für den näher an seiner neuen Heimat gelegenen SV Lauf an der Pegnitz in deren 1. und 2. Mannschaft mit. Werner feierte auch dort Erfolge in den Einzelwettkämpfen sowie Vereinsinternen Turnieren und bereicherte mit seiner sympathischen Art das dortige Vereinsleben.

Das Ableben Werner Franks, der im Schachbezirk Mittelfranken und darüber hinaus bekannt war und sehr viele Freunde hatte, trifft uns alle sehr hart. Werner, wir werden dich nie vergessen!

 

Das Mannschaftsfoto unserer 1. Mannschaft aus der Saison 2000/2001:

Von links nach rechts, hintere Reihe: Manfred Heinz, Udo Röschinger, Dieter Lunz und Georg Beißer.
Vordere Reihe: Jan Wiedemann, Werner Frank, Thomas Horneber und Manfred Münster.
 

Sowie das gleich darauf geknipste Foto. Es zeigt den Humor und die große Freude am Miteinander der Mitglieder dieses einzigartigen Clubs!

 

Ich werde dich nie vergessen, Jan Wiedemann

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online